Authentische Kommunikation während der Jagd (17.-18.02.2018)

Authentische Kommunkikation

Verbale vs. körperliche Kommunikation – wie reagiert der Hund auf die unterschiedlichen Arten der Kommunikation? Was nimmt er unmittelbarer wahr? 

Mehr Infos

6 Artikel

390.00 CHF inkl. MwSt.

Technische Daten

Kursleitung Renate Finazzi

Mehr Infos

„Authentische Kommunikation während der (Ersatz-)Jagd“. Hier geht es inhaltlich um Achtsamkeit sich selbst, dem Hund – aber auch dem vorgegebenen Thema - der jagdlichen Ersatzbeschäftigung – gegenüber. 
In Theorie und Praxis erarbeiten wir uns gemeinsam Antworten auf Fragen wie:
  • Verbale vs. körperliche Kommunikation – wie reagiert der Hund auf die unterschiedlichen Arten der Kommunikation? Was nimmt er unmittelbarer wahr? 
  • Körpersprachliche Signalgebung des Menschen und wie der Hund sie wahrnimmt
  • Wie können wir eine „gemeinsame Sprache“ finden?
  • Wie kommuniziere ich den Beginn der Jagd und wie beende ich die Jagd? Was habe ich als Mensch für „körpersprachliche Vokabeln“ um sie in der non-verbalen Kommunikation einzusetzen?
  • Wie muss ich kommunizieren?
  • Was bringt der Hund mit in die Kommunikation?
  • Wie gehe ich damit um, wenn der Hund die Diskussion sucht ("Probleme macht")?, wie führe ich das Gespräch sinnvoll weiter? 
  • Erfolgreiche Jagd erfordert Vertrauen von beiden Seite; was muss ich leisten, um meinem Hund Vertrauen in meine Fähigkeiten zu vermitteln? 

Kurszeiten: 9.30 - 17.30 Uhr

Maximal 6 Aktive Teilnehmer-Teams

Passivteilnahme möglich (ohne Hund)