Jagdkontrolle Workshop Nachmittag (30.01.2018) Vergrößern

Jagdkombinationen Workshop Nachmittag (30.01.2018)

Jagdkombi-WS-NM

Die wölfische Jagd in freier Wildbahn ist eine biologische Abfolge verschiedenster Jagdsequenzen. Wir beschäftigen uns täglich aufs Neue damit, die ersatzjagdliche Beschäftigung unserer Hunde abwechslungsreich zu gestalten. Dem sich zuweilen einschleichenden Alltagstrott begegnen wir durch das kreieren von sinnvollen und nachvollziehbaren Kombinationen.

Mehr Infos

6 Artikel

90.00 CHF inkl. MwSt.

Technische Daten

Kursleitung Renate Finazzi

Mehr Infos

Oft bieten wir unseren Hunden auf den ersatzjagdlichen Streifzügen die Gelegenheit, eine bis zwei Jagdsequenzen aus einem grossen Repertoire an Möglichkeiten zu zeigen. Ganzheitlich betrachtet, sind das jeweils nur Ausschnitte aus der natürlichen, biologischen Jagdabfolge unserer Vierbeiner.
In diesem Halbtagesworkshop geht es darum, Kombinationsmöglichkeiten kennen zu lernen, die, im Wissen um einen echten Jagdablauf, auch für unsere Hunde sinnvoll und nachvollziehbar sind. Es spielt dabei keine Rolle, welche ersatzjagdlichen Beschäftigungsmöglichkeiten ein Mensch-Hund-Team bereits kennt. Die Variationen und Anforderungen können bei jedem Team individuell gestaltet werden und Neues darf ausprobiert werden. Ohne Zweifel aber wird es für Mensch wie Hund eine spannende, teamfördernde Zeit, die unsere Horizonte erweitert und uns neue, herausfordernde Möglichkeiten für den Alltag aufzeigt.
Wir lassen die (Ersatz-)Jagd zu einem perfekten Ganzen werden - eben (Jagd-)Geschichten, die das Leben schreibt.
Kursdauer: 13.30 - 17.00 Uhr
Kursort: Wasserfall Diegten
Treffpunkt: Vorne bei den Parkplätzen
Anzahl Teilnehmer: Maximal 6 Mensch-/Hund-Teams